Ofenhandschuhe zum Fest

Ja, in diesem Jahr habe ich Ofenhandschuhe für die ganze Familie genäht. Und ich muss sagen, von allen bekam ich zu hören, dass das genau der richtige Moment gewesen sei, weil, entweder gab es keine Ofenhandschuhe oder die alten mussten unbedingt ersetzt werden.

Hier also nur eine kleine Auswahl der Ofenhandschuhe. Ich habe nämlich wieder einmal festgestellt, dass ich nicht alles fotografiert habe, was ich zu Weihnachten genäht habe. Hm, sehr schlecht, aber nun ist es geschehen.

img_0541

Die Stoffe sind mal wieder alle vom großen gelben Möbelhaus und nur das wärmende Innenfleece (Thermo??? Hm, mir fällt der Name jetzt nicht ein, ist aus dem Fachgeschäft).

img_0542

img_0545

img_0554

Und hier alle zusammen:

img_0553

Den Schnitt habe ich von Pattydoo genommen und die grünen und roten Handschuhe sind nach einem eigenen Schnitt genäht. Für uns sind die Ofenhandschuhe gewesen, wo ich irgend etwas dran auszusetzen hatte. Aber die gefallen mir auch. Und so sind sie täglich im Einsatz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • kuestensocke sagt:

    Oh die sind echt schön geworden, so tolle Farben das gefällt mir. Manche Nähwerke verschenke ich auch ohne vorher ein Foto zu machen, ist eigentlich schade. In 2017 kann es ja besser werden 😉 LG Kuestensocke