Frau Fanni auch bei mir

Puh, das war knapp; ich dachte schon, dass ich bei diesem MMM nicht dabei sein kann. Haben wir doch ganz überraschend die Anstreicher und Maler im Haus. Zum Glück haben wir am Sonntag bei mäßigem Licht noch ein paar Fotos von meinem neuesten Kleid, eine „Frau Fanni“ machen können, bevor bei uns das große Chaos ausbrach, weil Anbauwand, Regale und Schränke ausgeräumt werden mussten.

Genäht aus einem Coupon weichem Wollstoff, der schon lange in meinen Vorräten schlummerte. Ich wusste nie so recht, was ich daraus nähen sollte. Habt Ihr das auch, dass manche Stoffe irgendwann zu einem sprechen? Ich meine, da streichelt man immer wieder diverse Stöffchen, weiss aber nicht, was draus werden soll. Und dann, dann ist ganz klar – das oder gar nicht! Seht selbst:

IMG_0544

Erst hatte ich Bedenken, ob dieser Wollstoff der richtige dafür ist. Aber ja, ich liebe dieses Kleid. Es ist schön warm und damit genau das, was ich jetzt bei Schneeregen und Co. gerne anziehe.

IMG_0532

und von hinten:

IMG_0549

 

Was ich anders gemacht habe? Genäht habe ich Größe M und bei der Taille habe ich ca. 1 cm weniger genommen. Ansonsten: Perfekt! Den Schnitt wird es bei mir noch etliche Male geben. Euch noch eine schöne Woche und vielen Dank all denen, die dafür da sind, dass es den MMM gibt. Ihr seid toll!!!

 

Zurück zu MMM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare