Eine neue Tasche für die Tochter

Meine Tochter hatte sich zum Geburtstag eine neue Tasche gewünscht. Die Tasche sollte so groß sein, dass für Toni all der Babykram locker untergebracht werden kann und, sie sollte auch noch chic sein. Klar oder? Meine jüngste Tochter hatte ganz bestimmt Vorstellungen davon, wie die Tasche geschnitten sein sollte, aus welchem Stoff und und und.

Gut, also habe ich mich ans Werk gemacht und hier ist sie:

Achtung, Bilderflut und wie immer: die Fotos sind klarer, wenn Ihr sie anklickt. Wir arbeiten an dem Problem.

IMG_2217

 

IMG_2219

 

Meine Art, die Tragriemen miteinander zu verbinden. Und natürlich habe ich aus den Resten des Stoffes noch eine kleine Tasche genäht, in der Kleinkram verschwinden kann. Und da der Stoff eine wunderschöne Webkante hatte, habe ich sie bei der kleinen Tasche verarbeitet.

IMG_2209

Und so sehen die beiden Taschen zusammen aus.

IMG_2213

Gefüttert sind sie mit einem schönen hellblau/weißem Baumwollstoff.

IMG_2215

 

Die Innentaschen haben unterschiedliche Reißverschlussfarben. So kann man sich eher merken, was hinter welcher Farbe ist (so habe ich es bei mir festgestellt).

IMG_2208

Nun, mittlerweile ist die Tasche täglich mit meiner Tochter und dem kleinen Toni unterwegs.  Der Schnitt ist von mir, ist auch schon mehrfach erprobt worden. Nur in der Größe variiert die Tasche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare