Eine Bluse

Ja, heute stelle ich Euch eine weisse Bluse vor. Den Stoff hatte ich eigentlich einmal gekauft, um daraus ein „feines“ Kinderkleidchen zu nähen. Aber es ist irgendwie nie dazu gekommen, und nun ist die Zeit für ein solches Kleidchen vorbei. Also habe ich mir gedacht, dann probiere ich doch einmal den Burda-Schnitt Nr. 115 aus dem Aprilheft 2014 aus. Den habe ich schon oft hier beim MMM bewundert.

Und wie immer an dieser Stelle: Klickt die Fotos an, dann werden sie ganz klar und deutlich.

IMG_3452

 

Heute gibt es mal Fotos aus unserem Garten. Das Licht war so schön, dass mein Herzensmann einmal die „Location“ wechseln wollte. Und nun stehe ich inmitten von Quittenblüten, die leise herunter rieseln.

IMG_3449

 

Hier sieht man auch ganz deutlich, dass die Abnäher zu hoch sind. Genäht habe ich den Schnitt in Größe 38. Zum Glück hatte ich das Vorderteil schon etwas verlängert, sonst wäre es mir doch sehr kurz erschienen. Aber sonst musste ich an dem Schnitt nichts ändern.

IMG_3448

 

Aber ich finde den zarten Stoff ganz wunderbar und der lässt sich im Sommer bestimmt gut tragen.

IMG_3447

 

Bei der nächsten, die habe ich natürlich direkt hinterher genäht gestern Abend, da habe ich den vorderen Bereich ein wenig länger gemacht, ebenso sind die Abnäher etwas tiefer. So bin ich gezwungen, immer ein Top drunter zu tragen. Je nachdem, wie ich mich bewege, bin ich „Bauchfrei“ und da stehe ich nicht mehr so ganz drauf.

IMG_3451

 

Ich habe noch so einiges an dünnen, zarten Stoffen hier liegen und da werde ich den Schnitt auf jeden Fall noch einmal verwenden.

Und jetzt schaue ich nach, was Daniela von Green Bird uns heute beim MMM vorstellt. Für mich ist der MMM immer wieder ein großer Ideenpool. Danke Euch allen hinter der „Bühne“, die die wichtigen Strippen ziehen und dafür sorgen, dass wir den MMM immer wieder aufs Neue genießen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • kuestensocke sagt:

    Sehr schöner Stoff, daraus habe ich tatsächlich mal ein Kinderkleid genäht, das heiss geliebt wurde. Tolle Bluse, mit diesem Stoff kommt der Schnitt gut rüber, da bin ich auf weitere Exemplare gespannt. LG Kuestensocke

    • Epilele sagt:

      Ja, in einem der nächsten MMM werde ich das weitere Exemplar zeigen. Aber, wie schon geschrieben, da wirkt sie ganz anders, weil ich da bunten Stoff genommen habe. Meinem Herzensmann gefällt die bunte Bluse besser.
      LG Epilele

  • Fröbelina sagt:

    Na, super dass du so lange gewartet hast mit dem Stoff, da ist jetzt wirklich eine schöne Bluse draus geworden! Und wenn sie njcht perfekt ist, ist das ein super Grund eine nächste zu nähen, der Schnitt ist nämlich echt klasse!
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Epilele sagt:

      Ach weißt Du Katharina, ich denke dann immer:“ Nun weiß ich, was ich ändern muss, dann auch jetzt sofort“. Und deshalb nähe ich dann ganz oft noch ein weiteres Mal das Teil.
      LG Epilele

  • Doro sagt:

    Das sieht nach einer idealen, luftig leichten Sommerbluse aus! Toller Schnitt und toller Stoff. Ich bin gespannt auf deine nächsten Versionen!
    Liebe Grüße von Doro

    • Epilele sagt:

      Liebe Doro,
      ja, ich werde sie zeigen an einem der MMM. Aber dadurch, dass ich das 2. Model aus buntem Stoff genäht habe, wirkt sie ganz anders.
      LG Epilele

  • Jenny sagt:

    WAS.? Nicht bauchfrei….;-), 😉
    Ist auch nicht so meins…..Ein schönes Top drunter sieht manchmal supertoll in der Kombination aus.
    Und zurück zur Bluse. Ich finde weiße Blusen einfach klasse. Die sind immer supergut. Deine Bluse sieht sehr schön aus. Mit der Lochstickerei und dem Schnitt hat die so pfiff irgendwie
    Lieber Gruß Jenny

  • Susanne sagt:

    Auch einer dieser Schnitte, die schon ewig auf meiner gedanklichen Nähliste stehen.
    Sehr hübsch, deine Umsetzung aus Stoff mit feiner Lochstickerei. Klar, den Schnitt würde ich für mich auch verlängern. Bin jetzt schon auf deine nächste Bluse gespannt.
    LG von Susanne

  • Christine sagt:

    Ja…. sehr hübsch. Der Stoff ist so nett für ein Sommerblüschen.
    Den Schnitt habe ich auch schon oft bewundert und auch schon ausgeschnitten. Werde ich mich doch bald mal dran wagen.
    LG
    Christine

  • SuSe sagt:

    Stimmt, diesen Schnitt gab es ja auch noch auf meiner Liste! Toll sieht sie aus, Deine Bluse! Ich bin schon gespannt auf weitere Exemplare und gehe mal auf die Suche nach dieser burda Ausgabe, denn mit Deiner Variante hast Du dieses Projekt bei mir wieder nach ganz oben geschoben 😉
    Danke für die Erinnerung!

    LG SuSe

    • Epilele sagt:

      Da bin ich aber froh, SuSe, dass ich es geschafft habe, dass dieses Nähprojekt etwas weiter nach vorne gerutscht ist.
      Liebe Grüße Epilele

  • Regina sagt:

    Seltsam,dass bei Burdavisor die Bluse so viel weiter ausfällt. Haben sie denn dem Model eine ein, zwei Nummern größere Bluse angezogen als sie normalerweise tragen würde? Wenn du deine normale Größe ausgesucht hast, hätte sie auch lockerer fallen müssen, finde ich.

    • Epilele sagt:

      Liebe Regina,
      ja, Du hast recht. Die gleichen Gedanken hatte ich auch. Bei dem Model sind die Ärmel auch viel länger. Ich war auch verunsichert, weil ich dachte, dass mir die Bluse evtl. zu weit sein könnte. Aber Nein, bis auf die Abnäher habe ich nichts geändert. Und die Ärmel, da hatte ich auch schon 4 cm NZ gegeben. Für den Sommer finde ich die Länge der Ärmel jetzt ganz ok.
      LG Epilele

  • Andrea sagt:

    deine Bluse sieht super schön aus! der Stoff hat auf den Schnitt gewartet 🙂 jetzt bin mal gespannt auf deine nächste…

    und weißt du was mein nächstes Projekt wird? genau den Schnitt hab ich mir vor ner halben Stunde rausgesucht 😉 dank dir weiß ich ja jetzt gleich, worauf ich achten muss!

    glg andrea

    • Epilele sagt:

      Liebe Andrea, ja, bei mir lag der Schnitt auch schon so lange auf dem Zuschneidestapel. Schon im letzten Sommer wollte ich mir diese Bluse nähen. Nun habe ich es endlich geschafft.
      Liebe Grüße Epilele

  • Sandra sagt:

    Sehr sehr schön, zart und sommerlich.
    Um diesen Schnitt schleiche ich auch schon ewig umher. Wenn nur nicht immer was dazwischenkommen würde…
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Martina sagt:

    Der Stoff gefällt mir sehr gut. Vielleicht könntest Du unten noch eine kleine Spitze annähen? Muss mal kucken ob ich diese Burda wo habe. Ich hab da nämlich auch noch ein paar Schätze im Stofflager für die das passen könnte.
    LG
    Martina

  • karin sagt:

    Das ist mal ein toller Blusenschnitt. Sehr schön, elegant und nicht spießig. Soetwas gibt es selten. Und deine Variante in weiß gefällt mir ausgesprochen gut. Nur strecken darfst du dich nicht, na wenn sonst nichts ist.
    LG Karin

  • Silke sagt:

    Die Bluse sieht wirklich toll aus und steht dir sehr gut.
    Der Stoff ist klasse und passt gut zu dem
    Schnittmuster.
    LG Silke

  • Ina sagt:

    Das sieht mit dem zartem Blütenbatist ganz zauberhaft aus. Schön, dass ich das bei Dir sehen konnte. Ich habe die Bluse auch schon mal genäht (mit Pünktchenstoff) und habe hier auch einen weißen Stoff mit kleinen eingewebten Blüten liegen. Der soll auch noch mal so eine Bluse werden – jetzt mach ich mich wirklich ran. Ich kann auch nur bestätigen, dass die Weite des Schnittes ok ist, verlängert habe ich übrigens fast 10cm (bin 1,71m groß). LG Ina

  • Dana sagt:

    Eine sehr hübsche Bluse! Stoff und Schnitt perfekt.
    LG Dana

  • Sandra sagt:

    Der romantische Touch der Bluse, unterstrichen durch den Stoff, steht dir ganz hervorragend zu Gesicht! Und da die Bluse lange Ärmel hat, ist sie für die ganz heißen Tage doch sowieso nicht gemacht (wäre sie für mich zumindest nicht) – und so ist es doch auch nicht schlimm, wenn du ein Shirt drunterziehen musst. Wirklich ein schönes Teil!
    LG
    Sandra