Blouson Addalinchen jetzt auch bei mir

Ja, bei mir ist jetzt auch ein Addalinchen von Echt Knorke eingezogen. Kurz bevor ich in die Sommerferien fuhr, bekam ich eine Mail von der lieben Bine in der sie mich fragte, ob ich Interesse daran habe, ihren Schnitt einmal auszuprobieren. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Der Schnitt ist gut durchdacht und gut bebildert. Da kann eigentlich nichts schief gehen. Noch nicht einmal trennen mußte ich und das will etwas heißen. Aber ich habe mir dieses Mal auch die Mühe gemacht, alles genau durchzulesen und das spart echt den Trenner.

Und so sieht mein Jacke bzw. mein Blouson aus:

Mein Addalinchen habe ich in der Größe 38 genäht. Der Schnitt ist hinten wie ein Blouson geschnitten und ich mußte nichts verlängern. Lediglich an den Ärmeln und einem Stückchen des Oberteils mußte ich etwa 2 cm wegschneiden weil mir die Ärmel sonst zu weit erschienen.

Der Jacquard-Stoff ist noch aus meiner letzten Bestellung beim Stoffbüro. Bevor das Stoffbüro seine Pforten für immer geschlossen hatte, habe ich noch einmal eine größere Bestellung getätigt. Der Stoff ist genau richtig für das Addalinchen finde ich.

Beim Vorderteil wird mit einem breiten Beleg gearbeitet sodass die schrägen Eingriffstaschen nicht zu sehen sind, wenn die Jacke geöffnet ist.

Für einen zweite Blouson habe ich den Stoff schon hier liegen. Und nun werde ich mir einen Kaffee kochen und schauen was es Schönes auf dem heutigen virtuellen Laufsteg des MeMadeMittwoch gibt. Dodo zeigt heute einen Floppp, nämlich das Kleid mit dem super tiefen Ausschnitt und Topp finde ich ihren Rock. Der ist einfach „Dodo“, nämlich super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare