Wieder ein Kleid

Ja, man glaubt es kaum, aber ich hatte schon wieder ein Kleid an!!! Aber kein neues, nein, eines, das ich schon eine ganze Zeit habe. In den vergangenen Tagen war ich damit beschäftigt, diverse Weihnachtswünsche an der Nähmaschine zu erfüllen; und ich bin immer noch nicht fertig. Merkwürdig, ganz plötzlich steht Weihnachten vor der Tür. Man glaubt es kaum. Hm. Irgendwie habe ich zur Zeit den Eindruck, ich hechel der Zeit regelrecht hinterher. Oh man. Irgendwie stelle ich am Abend fest, dass mir ein paar Stunden fehlen. Kann man in der Vorweihnachtszeit nicht 36 Stunden am Tag haben? Das würde mir alles wesentlich erleichtern. Nun denn. Hier also mein Kleid am Mittwoch.

img_0425

In dieser Woche mal wieder mit Schirm. So kommt ein wenig Farbe ins Spiel.

img_0428

Aber auch das Kleid hat ein wenig Farbe abbekommen. Die Bündchen habe ich wieder einmal in Senfgelb genäht.

img_0431

Der Schnitt ist aus der Ottobre 2/2013 in Größe 36, ich glaube der Schnitt heißt Matisse. Ich habe nach diesem Schnitt schon einige Kleider genäht, weil ich diese etwas tiefer angesetzte Taille und den weiten Rock sehr mag. Es vermittelt mir dieses „bequeme Gefühl“.

Und nun werde ich mir gleich, nach meinem Termin in der Krankengymnastik, einen Kaffee kochen und dann ganz gemütlich eine Runde beim heutigen MeMade Mittwoch drehen, wo GastgeberinWiebke von Kreuzberger Nähte mich heute ganz bestimmt mit der Frage beschäftigen wird: Jersey oder Webstoff?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • Susanne sagt:

    Sieht bequem und doch schick aus und ich mag die Farbtupfer sehr; die geben dem Kleid direkt einen fröhlichen Look.
    LG von Susanne

  • Deine Kombis von dunkel mit senfgelb finde ich immer wieder schön! Und mir wäre es recht, die Woche hätte einfach drei Tage Wochenende, da wäre die private To-Do-Liste sicher auch um einiges kürzer 🙂
    Lass dich nicht zu sehr stressen (und zumindest bist du dabei gut und bequem gekleidet!)
    LG
    Sandra

  • Christiane sagt:

    Ich bin ganz begeistert, wie häufig du seit Berlin Kleider trägst! Auch dieses hier gefällt mir sehr an dir – und es hat wieder deine gelben Akzente, wie schön!
    Liebe Grüße
    Christiane

  • Bine sagt:

    Wahnsinnig schick! Gefällt mir total gut – und die farbigen Bündchen finde ich super! So könnte ich auch endlich mal gelb vernähen, auch wenn es mir nicht so steht 😉