Noch immer ein Winterkleid!

Oh, ich bin es so leid! Wieso nimmt der Winter kein Ende? Da habe ich am Wochenende große Hoffnung gehabt, dass er bald vorbei ist, und dann ist es hier wieder so kalt und ungemütlich geworden, dass ich doch wieder ein Winterkleid angezogen habe.

Hier ist es:

IMG_0310Der Stoff und der Schnitt ist von Stoff und Stil. Leider fängt der Stoff an, so kleine Knötchen zu bilden, was ich sehr schade finde, habe ich dieses Kleid doch immer sehr gerne getragen. Toll finde ich diesen „Bogen“ unterhalb der Brust und die seitlichen Eingriffstaschen, die ich hier mit einem Streifen in grau abgesetzt habe. In diesen großen Taschen kann so vieles verschwinden, was ich immer so mit mir herumtrage.

IMG_0315

 

Die Farbe des Stoffes liegt irgendwie genau zwischen der Farbe auf den Fotos. Sehr dehnbar ist der Stoff nicht. Aber er trägt sich ganz wunderbar, es ist schön warm und nichts kratzt. Also frei von „Kratzanteilen“.

IMG_0312Toll finde ich, wie ich weiter oben schon geschrieben habe, diese Art des Tascheneingriffs. Als ich die Anleitung verstanden hatte, ging es auch ratzfatz und das Kleid war schnell fertig. Mittlerweile habe ich schon mehrere Kleider oder Tuniken nach diesem Schnitt genäht. Denn warum soll ich was ausprobieren, wenn ich einen Schnitt habe, wo ich weiß, das sitzt.

IMG_0309

 

Hier kann man den Schnitt sehr schön erkennen. Es ist Größe 40 und ich musste kaum etwas verändern, was ja nicht so häufig vorkommt. Lediglich bei der Ärmel- und Kleiderlänge musste ich ein paar Zentimeter zugeben.

IMG_0311

Auf diesem Bild ist der Farbton und die Stoffstruktur ganz gut getroffen.

IMG_0310

Und jetzt hoffe ich, dass ich bald auf frühlingsmäßige Kleidung umsteigen kann.

Nun will ich mal sehen, was die Mädels beim MMM, heute vorgestellt von „Frau Nahtzugabe“ alles gezaubert haben. Diese superschöne Oversized-Jacke von „Frau Nahtzugabe“ steht auch auf meiner Liste der noch zu nähenden Schätze.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • kuestensocke sagt:

    Schlichte Eleganz besticht immer. Ich finde Dein Kleid ganz toll der besondere Stoff gibt ihm eine schöne Note. LG Kuestensocke

  • Malou sagt:

    Den Schnitt mag ich auch sehr gern. Deine Stoffwahl passt gut dazu. Schade, dass der Stoff so pillt.
    Herzliche Grüße,
    Malou

  • Susanne sagt:

    Ein schönes, kleines Kleid.
    Den Stoff kenne ich und habe ihn selbst zu einem Kleid vernäht. Der hält in der Tat schön warm.
    LG von Susanne

  • kim kaefer sagt:

    Das ist gleichermaßen raffiniert und elegant, wundervolle Kombination von Stoff und Schnitt!

    Hast Du vielleicht noch die Nummer des Schnittes? Auf der Website kann ich dieses Modell nicht identifizieren.

    • Epilele sagt:

      Ich werde morgen einmal nachschauen welche Schnitt-Nr.das war. Habe noch einiges heute Abend abzuarbeiten. Aber versprochen, ich schaue morgen nach. LG Epilele

      • Epilele sagt:

        So, liebe KimKäfer, ich habe doch mal schnell meine Schnitte durchsucht. Es ist der Schnitt mit der Nr.: 23060-40. Der Schnitt hat einen kurzen Ärmel aber den habe ich verlängert. Ob es den Schnitt in diesem Jahr noch gibt kann ich gar nicht sagen. Aber bei Stoff und Stil in Lübeck habe ich ihn vor ein paar Wochen noch gesehen. Deshalb denke ich, dass es ihn noch gibt.
        Euch allen noch einen schönen Abend.
        LG Epilele

  • monika sagt:

    Das Kleid ist wirklich schön und die abgesetzten Tascheingriffe finde ich auch toll. Der Schnitt ist mir gar nicht aufgefallen im Katalog. Und stimmt, der Bogen am Oberteil ist sehr stimmig.
    Der Frühling kommt ganz sicher. Bald.
    Eine klitzekleine Kleinigkeit. Könntest du noch einen Link zum aktuellen MMM Beitrag von heute setzen? Ein Link zu frau Nahtzugabe ist zwar da, zum mmm blog nicht. Wäre doch schade, wenn man die anderen toll gekleideten Frauen erst suchen müsste.
    sonnige Grüße von hier
    monika

    • Epilele sagt:

      Vielen Dank für Euer Lob. Monika, so ganz eigentlich hatte ich den Link zum MMM gemacht. Ich werde das natürlich nachholen, habe es gerade erst gesehen, war den ganzen Tag unterwegs.

  • Sylvie sagt:

    Hmm… du siehst toll aus in deinem Winterkleid. Da kann sich der Winter aber freuen… Aber ich stimme dir zu: reicht jetzt! Dein Kleid ist jedenfalls super, und die grossen Taschen finde ganz bezaubernd. Sowas brauche ich auch.
    Liebe Grüsse, Sylvie

  • Astrid sagt:

    Dein Kleid gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße Astrid

  • Patchmohn sagt:

    Nichtwahr, ein schöner Schnitt. Ich habe ihn mir aus Feincord genäht. Deine Idee mit den farblich abgesetzen Taschen gefällt mir sehr gut .
    LG Patchmohn

  • Agathe sagt:

    Mir gefällt Stoff und Schnitt auch sehr gut. Freu mich über Deinen Hinweis vom Stoffladen in Lübeck. Muss ich unbedingt mal hin. (Obwohl ich erstmal meine Stoff-Berge bewältigen will).
    LG Agathe

  • Prinzenrolle sagt:

    Sehr schöner Schnitt – da kann ich gut verstehen, dass du zur Serientäterin wurdest/wirst. Sehr schönes Detail ist diese geschwungene Unterbrustnaht. Der Stoff hat eine tolle Struktur – da glaube ich gern, dass du dich in diesem Kleid wohlfühlst.