Mädchenkram und Männerkram

Einmal im Jahr haben wir eine Art Familientreffen und da heißt es immer wieder:“ Bring doch beim nächsten Treffen wieder etwas von Deinen selbstgenähten kleineren und größeren Sachen mit“. So produziere ich im Laufe eines Jahres immer mal wieder einige Kleinigkeiten, sei es, dass ich über diverse Blogs Ideen bekomme oder Anregungen aus dem Familienkreis.

Ja, und dann überlege ich, was denn so passen könnte. Kleidung ist schlecht, aber Utensilos, Schlüsselanhänger, kleine und große Taschen usw. Das ist etwas, was man so „auf Verdacht“ nähen kann. Was nicht verkauft wird, ist schon mal etwas, was in meine Geschenkekiste wandert.

Heute habe ich mal wieder auf meinen großen Fundus der abgelegten Jeanshosen zurückgegriffen. Ich finde, es ist ein äußerst dankbares Material. Dadurch, dass die Hosen ja lange getragen wurden, ist der Stoff wunderbar griffig. Und warum entsorgen, wenn man daraus noch so schöne Dinge zaubern kann. Zwischen dem Außen- und Innenstoff habe ich eine Fleecelage gemacht. So ist die Tasche weicher. Als Innenfutter habe ich beschichtete Baumwolle genommen. So ist es nicht schlimm, wenn einmal etwas ausläuft oder ein Stift geschmiert hat.

Hier eine kleine Auswahl aus meiner Produktion zum Thema: Mädchenkram bzw. Männerkram.

Heute die Jeansstoff-Variante:

die Vorderseite

IMG_3373

 

die Rückseite, mit viel Blink, Blink, denn so eine Krone muss ja auch ein paar „Edelsteine“ haben.

IMG_3370

 

Die Krone ist aus der neuen Stickserie von Simla’s World und heisst „BigPixx girly“. Als ich diese Datei bei Smila sah, musste ich sie haben und zwar sofort! Ich finde sie großartig! Ich habe schon viele Sachen damit verschönert. Ihr werdet sie in der nächsten Zeit sehen.

Und weiter gehts.

IMG_3378

 

Natürlich muss auch der Herr eine kleine Tasche für all seinen Kram haben. So muss er nicht mehr lange in seiner Umhängetasche kramen.

Und hier die Rückseite:

IMG_3380

 

IMG_3382

 

Im unteren Bild ist die Stickdatei von Kunterbunt-Design, aus der Serie „Bullaugen“. Dazu gibt es auch die passenden Webbänder. Einfach toll.

Die „Männerkram-Blume“ ist aus der Stickdatei „Lila-Lotta-Blümchen“ von Huups. Auch eine Stickdatei, die ich gerne sticke. Das Label Männerkram und Mädchenkram ist von mir.

Und in den nächsten Tagen geht es weiter mit dem Thema „Mädchen- bzw. ;Männerkram“. Ihr dürft gespannt sein. Denn da habe ich einen wunderschönen Möbelstoff verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare