Küchenschürze oder Rock?

„Willst Du beim MeMadeMittwoch deine Küchenschürze zeigen oder deinen Rock?“ So reagierte mein Herzensmann als ich ihm mein Handy in die Hand drückte und um ein paar Fotos bat. Ok, dachte ich, dann zeige ich zuerst meine Küchenschürze, denn die trug ich gerade als er heimkam.

Diese Schürze habe ich mir vor einigen Jahren einmal genäht. Ich brauchte eh eine und da dachte ich, dann kann ich auch einer Schürze nähen, die ganz bunt ist. Einen Schnitt hatte ich dafür nicht, wozu auch? Das ist ja kein Hexenwerk und so habe ich einige Stoffreste entsprechend verarbeitet. Und da ich mit der Schürze so schön bunt angezogen bin, wird das heute mein Beitragsfoto sein.

Aber jetzt zu meinem eigentlichen Outfit zum MMM.

Der Stoff des Rockes ist auch so ein Strickstoff wie der von meiner blauen Jacke, die ich vor zwei Wochen gezeigt habe. Selbst das Muster ist ganz ähnlich und am Rock selbst habe ich die Webkante dran gelassen. Und der Schnitt vom Rock? Wieder einmal kein Schnitt weil ich dachte, das geht auch so, ähnlich wie bei meinem dunkelgrauen Rock vom „Winteroutfit“.

Da es mir heute morgen ziemlich kalt war, habe ich eine Thermostrumpfhose, den warmen Rock, Rollkragenpulli und die warme, neue blaue Jacke angezogen.

Gefroren habe ich heute also überhaupt nicht, im Gegenteil, mir war fast zu warm. Aber ich hasse es auch, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und den dicken Daunenmantel aus- und anziehen muss, selbst wenn ich nur ganz kurz was erledigen muss. Die warme Jacke ersetzt beinahe einen warmen Mantel.

Hm, hätte mir mein Herzensmann nicht sagen können, dass der Gürtel nicht ganz mittig ist? Diesen Gürtel mag ich sehr. Gekauft haben wir ihn vor vielen Jahren in Berlin, in den Hackeschen Höfen. Schon oft bin ich auf diesen Gürtel angesprochen worden, auch weil er eine ungewöhnliche Art des Schließens hat.

Na und jetzt? Jetzt werde ich mir einen Kaffee kochen und schauen, wer heute seine kreativen Kleidungsstücke beim MeMadeMittwoch zeigt. Ja, und dann verabschiedet sich Meike von crafteln, was ich so unendlich schade finde. Aber ich kann ihre Beweggründe auch sehr gut verstehen und es ist der Lauf der Zeit. Trotzdem, ich finde es sehr schade, weil ich so gerne ihre Beiträge gelesen habe und man merkte, dass sie mit ganzem Herzen dabei war. Alles Gute liebe Meike. Und jetzt, jetzt schaue ich mir alles Neue beim MMM an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • Britte sagt:

    Das ist ein sehr schönes Outfit. Steht dir ganz hervorragend. Die Wollstoffe gefallen mir auch gut. LG, Britte

  • Lara sagt:

    So, einfach mal der Reihe nach: mit der Schürze hast Du mich gerade sehr inspiriert, was ich mit meinen Stoffresten noch so anstellen könnte, vielen Dank dafür 🙂

    Den Rock finde ich wunderschön schlicht, er gefällt mir richtig gut!
    Die Jacke schaue ich mir gleich mal genauer an (den die sieht einfach genial aus!), doch vorher habe ich noch eine Frage zur Thermostrumpfhose: weisst Du noch, wo Du die her hast? Ich habe eine und die sah schon nach 3x tragen ganz furchtbar aus und hat diese Knubbel gebildet…

    Wirklich ein sehr sehr schönes MmM-Outfit!
    Eine schöne restliche Woche und liebe Grüße

    Lara

    • Epilele sagt:

      Ich danke Dir liebe Lara und zu meiner Thermostrumpfhose, hm, ich glaube, die ist von *chibo. So weit ich mich erinnere, habe ich im letzten Jahr dort mal ein paar gekauft. Die sind echt unkaputtbar.

  • die Küchenschürze ist wirklich super – so schön farbenfroh 🙂
    das eigentliche Outfit gefällt mir natürlich auch sehr 😉
    glg andrea

  • JUDY sagt:

    Wow, das sind ja tolle Stoffe! Ich denke auch, dass man nicht für alles einen Schnitt braucht. Und Du hast ja Rock und Schürze super hingekriegt!
    Meine Location war übrigens diese: http://www.bauhaus-dessau.de/bauhausbauten-in-dessau/neue-meisterhaeuser.html
    LG Judy

    • Epilele sagt:

      Da hat mein Herzensmann ja wieder einmal Recht gehabt 😜. denn er sagte das sofort, dass das Dessau ist. Ich danke Dir für Dein Lob liebe Judy.

  • Bellana sagt:

    Du trägst da eine sehr schöne Kombination und die Schürze ist heute das Highlight. Zu den neutralen Farben von Rock und Pulli passt die blaue Jacke auch ganz wunderbar.
    Grüßle Bellana

  • kuestensocke sagt:

    Ha ha wunderbar! Dein bunte Schürze ist klasse, die macht richtig gute Laune. Dein Rock hingegen hat Klasse – sehr edel vor allem im Zusammenspiel mit dem schönen Gürtel! Ich bin begeistert! LG Kuestensocke

  • Du bist einfach perfekt angezogen. Ob mit Schürze oder blauer Jacke zum Rock. Ganz ganz toll! An so teuren Jacquard-Stoff habe ich mich bisher noch nicht rangetraut, ich habe Schiss, es zu verderben – so schmachte ich noch ein bisschen an deinen Werken rum 🙂
    LG
    Sandra

    • Epilele sagt:

      Ach Du bist ja süß liebe Sandra. Aber weißt Du, wie lange ich um diese Art sündhaftteure Stoffe rumgeschlichen bin? Ewig, kann ich Dir nur sagen. Ich hatte genau diese Angst bis mein Herzensmann irgendwann mal meinte, ich solle endlich diesen Stoff kaufen und mich trauen. Und Recht hatte er. Alles ist gut gegangen und das ist doch bei Dir auch der Fall. Ich meine, Du fabrizierst doch nicht ständig etwas für die Tonne. Also, trau Dich.
      In diesem Sinne, alles Liebe Epilele

  • Kape Anlumi sagt:

    Und ich dachte im ersten Moment „Hat sie sich wirklich so einen Rock genäht???“
    Zum Glück nicht, denn dein Wollrock ist mega schick und zusammen mit dem knallblauen Jäckchen ein tolles Outfit!
    Bei diesen Stoffen geht es mir wie Sandra: ich schmachte lieber noch ein wenig aus der Ferne…
    Ach so, als Schürze ist die Schürze natürlich ganz und gar wunderbar 😉
    LG Petra

    • Epilele sagt:

      Vielen Dank liebe Petra. Ich bin so froh dass ich mich getraut habe, denn mit der Jacke und dem Rock bin ich zu so vielen Gelegenheiten prima angezogen.

  • Sandra sagt:

    Hach, ich find Deine Schürze ja schon klasse – herrlich ausgelassen.
    Das eigentliche Outfit: Bequem, warm & schick – perfekte Kombination!
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Ich finde alles toll, Rock und Schürze 🙂
    Alles Liebe,
    Marianne

  • Christiane sagt:

    Ich bin so hingerissen von diesen tollen Stoffen! Deine blaue Jacke habe ich ja schon beim letzten Mal bewundert. Und auch der Rock: einfach toll! Schlicht und edel und durch das Muster besonders. Und der Hingucker, der mir sofort ins Auge gesprungen ist, ist dein Gürtel! Gefällt mir sehr. Und passt wirklich gut zu dem schwarzen Outfit.
    Viele liebe Grüße
    Christiane

  • Mema sagt:

    Dein Winteroutfit mag ich sehr. Und der Gürtel ist wirklich wunderbar. Schöner Gruß Mema

  • Moni K sagt:

    Ein schöner Rock und mit dem Blazer ergibt sich eine tolle Kombi!
    LG Monika

  • Ina sagt:

    Und ich dachte bei Deinem MMM-Bild schon, was macht sie denn heute? Karneval, Club der bunten Vögel oder so? Aber zum Anklicken hat es inspiriert und so habe ich Deinen schönen Rock aus diesem tollen Wollstoff entdeckt. Und die Kombination mit der royalblauen Jacke ist perfekt.
    Liebe Grüße von Ina

    • Epilele sagt:

      Nein, liebe Ina, aber die Schürze könnte ich auch an Karneval anziehen. Wäre mal eine Idee. Vielen Dank für Dein Lob zum Rock und zur Jacke.