Es wird kühler

Ja, leider ist der Sommer vorbei – Schade. Aber den Herbst mag ich auch sehr. Es gibt immer mal wieder einen warmen Tag und dann stehe ich vor dem Kleiderschrank und überlege, was ich anziehen soll. Morgens muss es etwas wärmeres sein und zum Mittag hin überlege ich, was ich denn nun anziehen soll.

Wie auch immer, heute morgen (also gestern) stand ich vor diesem Problem, was ich denn nun anziehen soll. Und da mein Herzensmann etwas später losmusste, hatte er er sogar noch Zeit, ein paar schnelle Fotos von mir zu machen.

img_8796

Und da unser Wohnmobil in der Werkstatt ist, konnten wir mal Fotos vor einem bisher unbekannten Hintergrund machen und sogar etwas Farbe  durch unseren roten kleinen Flitzer reinbringen.

img_8797Diesen weissen Baumwollstrickstoff habe ich vor einigen Monaten in Bonn ganz preiswert gekauft. Der Stoff lag auf dem Wühltisch und sollte 2 Euro pro Meter kosten. Da konnte ich den Stoff natürlich nicht liegen lassen.

img_8800

Der Schnitt ist von Jennifer Reinert „Jen & Jul“ und heißt Maybe. Zugeschnitten habe ich ihn in der Größe 38. Aber dieser Strickstoff hat etwas „labberiges“ und so war er mir viel zu groß. Auch der Halsausschnitt war zu weit. Also habe ich kurzerhand vorne und hinten im Bruch einmal runtergenäht und das zuviel an Stoff einfach weggeschnitten.

img_8802

Da mir die Ärmel aber doch zu kurz erschienen, habe ich sie noch ein Stück verlängert. Nach hinten habe ich das Shirt auch viel länger gelassen als vorne, Vokuhila sozusagen. Allerdings habe ich den Bundstreifen ein kleines bisschen zu stark gezogen. Aber egal, ich mag das Shirt sehr, denn der Strickstoff trägt sich sehr angenehm. Ausserdem hat er eine ganz ungewohnte Haptik; ich kann es garnicht so richtig beschreiben aber der Stoff fühlt sich ganz interessant an.

img_8805

Dieser Rippenstrick läßt sich super waschen und ist ratzfatz trocken, sodass er auch in den letzten Urlauben mit uns gereist ist.

Und nun schaue ich, wer heute den MeMadeMittwoch „einläutet“. Jetzt werden wir wohl immer weniger Sommersachen sehen und dafür die neue Herbstmode bestaunen dürfen. Heute stellt Dodo einen tollen Faltenrock vor, der mir in der letzten Woche auch schon aufgefallen war. Ausserdem konnte ich gerade auf den ersten Blick erkennen, dass doch noch einmal Kleidung für die warme Jahreszeit gezeigt wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare