Else – kein Bademantel für mich

Nein, es sollte kein Bademantel sein, weil ich Bädemäntel für mich nicht so mag. Aber wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs  sind und ich duschen gehe, will ich möglichst wenig Kleidung mit in die Dusche nehmen. Also musste ein entsprechendes Kleidungsstück her.

Seht selbst:

IMG_1358

Lange habe ich überlegt, was ich als Bademantelersatz nehmen soll. Ich habe mich für die Else von Schneidermeistern entschieden und das war eine super Entscheidung. Ich fühle mich in meinem „Bademantelersatz“ sehr wohl und trage dieses Schätzchen auch dann, wenn ich nicht auf dem Weg zur Dusche bin.

IMG_1360 (3)

Jetzt in den Osterferien bin ich zwei Mal im Campingduschbad auf meine Else angesprochen worden. Die Damen wollten wissen, wo ich denn das, was ich da anhabe, gekauft habe.

IMG_1362 (1)

Toll finde ich den großen Kragen. Am Kragen und in der Taille habe ich einen Tunneldurchzug genäht und eine rote Kordel durchgezogen, um bei Bedarf die entsprechende Weite regulieren zu können. Auch die Kängurutaschen finde ich sehr praktisch.

IMG_1359Und von der Länge ist die Else so, dass ich sie auch ohne eine Legging darunter tragen kann. Dieser Schnitt ist wirklich toll. Ein Sweatshirtstoff liegt schon da und wartet darauf, dass ich noch eine Else nähe. Dann aber wird sie kürzer sein. Aber hier war die Bestimmung ja schon eine ganz andere. Ich wollte ja einen Ersatz für einen Bademantel.

Und gerade habe ich gesehen, dass Sybille von http://dasbuerofuerschoenedinge.blogspot.de in der letzten Woche in Paris war. Oh, ich freue mich so. Fahren wir doch morgen auch nach Paris mit unserer großen Blondine. Ach, wir freuen uns so darauf, Paris im Frühling zu erleben. Mal sehen, was ich an Schätzen mit nach Hause nehme. Unsere Blondine ist schon ganz heiß auf ihre Schätze. Da wir mit dem Auto fahren werden, muss das auch nicht im Flieger oder mit der Bahn nach Hause geschleppt werden. Hach, ich freue mich so. Aber jetzt muss ich erst einmal sehen, was es heute beim MMM gibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  • Sylvie sagt:

    Sehr cool! Sowas will ich auch – fahren wir doch im Sommer Zelten und der eine Haken immer in der Dusche ist einfach zu klein… Was für Stoff hast du genommen? Sweat?
    Empfehlenswert für günstige Stoffe ist ein Stoffladen am Sacre coeur. Marche St. Pierre – dort gibt es supergünstige Coupons 😉
    Liebe Grüsse, Sylvie

    • Epilele sagt:

      Danke für die Paris-Tipps. Ich habe einen Frotteestoff genommen, weiß aber nicht mehr, wo ich den bestellt hatte. Er hat sich super schön verarbeiten lassen.
      LG Epilele

  • Nicole sagt:

    Ein super schönes lebensbejahendes Kuschelteil. Ich mags total. <3

    Beste Grüße
    Nicole

  • Brit sagt:

    ich hätte wahrscheinlich eine Sweater-Jacke genäht, weil die für mich schneller an und auszuziehen ist, aber da ist zum Glück ja jeder anders.
    Die Farbkombi gefällt mir sehr gut, wobei Martim Blau-Rot geht ja eigentlich immer.
    Trotzdem finde ich, das man bei dem Anblick auch immer (zumindest ich) sofort ins Urlaubsfeeling verfällt.
    LG Brit