Zweite Lady Grace fertig

Ich habe sie noch einmal genäht, die Lady Grace. Der 1. Versuch war ja beim Nähevent Sewing by the Sea auf Schloss Noer nicht so ganz passend gewesen. Wo auch immer der Fehler war, der Blazer war mir in den Schultern und aber auch im Vorderteil viel zu klein. Aber ich habe unsere große Blondine […]

» Artikel lesen «

Noch schnell zwischendurch genäht

Der Herzensmann und ich planen mal wieder eine große Motorradtour in die USA. Dieses Mal soll es nicht wieder mit den Harleys durch die Rocky Mountains gehen, sondern wir wollen den Osten der USA durchfahren. Und da so eine Reise mit nur ganz wenig Gepäck funktioniert, bin ich jetzt schon dabei, mir zu überlegen, was […]

» Artikel lesen «

Noch ein glückliches Kind

So, jetzt zeige ich Euch das nachträgliche Ostergeschenk für unsere kleine Blondine. Sie zeichnet für ihr Leben gern und so überreichte sie mir im Herbst letzten Jahres dieses Bild:   Ein Selbstbildnis sozusagen:“ Omi, da bin ich eine Prinzessin, das sieht Du doch oder?“ Ja klar, meine Süße. Dieses Bild bekam natürlich einen Ehrenplatz in […]

» Artikel lesen «

Zu guter Letzt

Nun war es doch zu spät geworden, aber ich wollte doch noch die Geschenke zeigen, die es gestern gab. Unsere große Blondine hatte ihren 11. Geburtstag. Ach, es ist so schön, dass es unsere Blondinen und die beiden Jungs gibt. Bei den Kindern merkt man so richtig, wie schnell die Jahre vergehen. Mir kommt es […]

» Artikel lesen «

Schnell mal zwischendurch

Ja, eigentlich wollte ich in dieser Woche meine angefangene Jeans fertig nähen und auch den Blazer, den wollte ich auch noch in Angriff nehmen. Aber wie das Leben so ist, es kommt doch immer anders als man denkt. Ich musste mal wieder Koffer packen weil mein Herzensmann mit Schülern zum Austausch nach Paris gefahren ist. […]

» Artikel lesen «

Eine neue Tasche für die Tochter

Meine Tochter hatte sich zum Geburtstag eine neue Tasche gewünscht. Die Tasche sollte so groß sein, dass für Toni all der Babykram locker untergebracht werden kann und, sie sollte auch noch chic sein. Klar oder? Meine jüngste Tochter hatte ganz bestimmt Vorstellungen davon, wie die Tasche geschnitten sein sollte, aus welchem Stoff und und und. […]

» Artikel lesen «

Kleinkariert?

Letzten Mittwoch habe ich Susanne von Sujuti.blogspot.de in ihrem tollen schwarz-weissen Kleid bewundert. Und während des Bewunderns wurde mir klar:“Halt! Ich habe doch auch noch einen schwarz-weiss-gemusterten Stoff da liegen. So ein Kleid will ich auch!“ Wie ein geölter Blitz bin ich in mein Nähzimmer und habe diesen Stoff, den ich meinte gesucht. Aber, der […]

» Artikel lesen «

Geschenke zum 7. Geburtstag

Ich hatte ja schon geschrieben, dass unser großer Junge sich zum 7. Geburtstag einen Sorgenfresser gewünscht hatte. Der wurde ja auch schon gezeigt. Das war natürlich nicht alles. Unter anderem hatte er sich einen neuen Schlafanzug mit Walen oder Delfinen gewünscht. Na, da geht doch einiges oder? Da werden Areale in einem geweckt, die das […]

» Artikel lesen «

Der gruselige Sorgenfresser

Vor ungefähr einem halben Jahr habe ich für unsere bis dahin drei Kleinen Sorgenfresser genäht, die auch heißgeliebt werden. Vor kurzem schickte mir unser Bela ein Foto über das Handy meiner Tochter zu mit der Bitte, ihm doch genau so einen Sorgenfresser zu nähen. Wenn er Geburtstag hat, würde er sich diesen Sorgenfresser wünschen. So […]

» Artikel lesen «

Mein Lieblingsschnitt für Pullis

Ich habe Euch ja schon erzählt, dass ich einen absoluten Lieblingsschnitt für Shirts bzw. Pullis habe. Es ist der Schnitt aus der Ottobre 5/2015/8, Solid and Striped in Größe 38. Diese schöne Art einen Raglan zu nähen, finde ich faszinierend. Ich habe diesen Schnitt jetzt schon etliche Male verarbeitet und bin jedes mal aufs Neue […]

» Artikel lesen «

Seite 5 von 12« Erste...34567...10...Letzte »