Meine erste Else

Nun habe ich es geschafft, ich habe meine erste Else genäht. Die Else ist ein Schnitt von Schneidernmeistern und heißt richtig: Else, 7 auf einen Streich. Und da ich den Schnitt jetzt schon so oft hier im Netz gesehen habe und auch so viele unterschiedliche, sehr schöne Kleider, habe ich gedacht, dass ich diesen Schnitt […]

» Artikel lesen «

Mein erster Hollyburn

Ja, er ist fertig, mein erster Hollyburn-Rock!!! Angefangen, bzw. zugeschnitten, hatte ich ihn schon für das Nähnerdwochenende Sewing by the Sea. Hm, ja, so lange liegt er hier schon zugeschnitten hier. Irgendwie habe ich mich nicht darangewagt und dann war er überhaupt nicht schwer zu nähen. Es ging sogar recht fix, weil die Anleitung auch […]

» Artikel lesen «

Sommer-Leinen-Kleid

Heute möchte ich Euch mein zum 2. Mal geändertes Leinenkleid vorstellen. Warum zum 2. Mal geändert? Es war viel zu weit! Schon im letzten Jahr hatte ich den Eindruck, ich habe mir das Kleid zu „locker“ genäht und habe es dann, als ich mich auf Fotos sah, etwas enger genäht. Jetzt, beim Wechsel der Winter- […]

» Artikel lesen «

Eine Bluse

Ja, heute stelle ich Euch eine weisse Bluse vor. Den Stoff hatte ich eigentlich einmal gekauft, um daraus ein „feines“ Kinderkleidchen zu nähen. Aber es ist irgendwie nie dazu gekommen, und nun ist die Zeit für ein solches Kleidchen vorbei. Also habe ich mir gedacht, dann probiere ich doch einmal den Burda-Schnitt Nr. 115 aus […]

» Artikel lesen «

Meine 1. Jeans ist fertig!!!

Ja, sie ist fertig – meine erste selbstgenähte Jeans. Ich hatte es schon angekündigt, denn mit dem Nähen hatte ich ja schon auf Schloss Noer begonnen. Und dann hatte ich so viel anderes zu nähen, dass die Hose erst einmal liegen blieb. Dabei musste nur noch der Hosenbund, das Knopfloch, die Hosenlänge und noch einige […]

» Artikel lesen «

Für die Schwester

Die Zwillingsschwester liebt rot-weiss-kariert, rot-kariert oder auch rot-schwarz-kariert und was lag da näher, als zum Einzug in das neue Haus und für das rot-karierte Zimmer entsprechende Leseknochen zu nähen? Als ich zum Näh-Nerd-Treffen nach Eckernförde/Schloss Noer fuhr, habe ich zwei Übernachtungen bei ihr eingelegt und als Gastgeschenk die Knochen mitgebracht. Nun, die Freude war groß, […]

» Artikel lesen «

Zweite Lady Grace fertig

Ich habe sie noch einmal genäht, die Lady Grace. Der 1. Versuch war ja beim Nähevent Sewing by the Sea auf Schloss Noer nicht so ganz passend gewesen. Wo auch immer der Fehler war, der Blazer war mir in den Schultern und aber auch im Vorderteil viel zu klein. Aber ich habe unsere große Blondine […]

» Artikel lesen «

Noch schnell zwischendurch genäht

Der Herzensmann und ich planen mal wieder eine große Motorradtour in die USA. Dieses Mal soll es nicht wieder mit den Harleys durch die Rocky Mountains gehen, sondern wir wollen den Osten der USA durchfahren. Und da so eine Reise mit nur ganz wenig Gepäck funktioniert, bin ich jetzt schon dabei, mir zu überlegen, was […]

» Artikel lesen «

Noch ein glückliches Kind

So, jetzt zeige ich Euch das nachträgliche Ostergeschenk für unsere kleine Blondine. Sie zeichnet für ihr Leben gern und so überreichte sie mir im Herbst letzten Jahres dieses Bild:   Ein Selbstbildnis sozusagen:“ Omi, da bin ich eine Prinzessin, das sieht Du doch oder?“ Ja klar, meine Süße. Dieses Bild bekam natürlich einen Ehrenplatz in […]

» Artikel lesen «

Zu guter Letzt

Nun war es doch zu spät geworden, aber ich wollte doch noch die Geschenke zeigen, die es gestern gab. Unsere große Blondine hatte ihren 11. Geburtstag. Ach, es ist so schön, dass es unsere Blondinen und die beiden Jungs gibt. Bei den Kindern merkt man so richtig, wie schnell die Jahre vergehen. Mir kommt es […]

» Artikel lesen «

Seite 4 von 12« Erste...23456...10...Letzte »